Ein
Hörspaziergang in Singapur

tableaux vivant musical
Eine Klanginstallation im Kunstraum Düsseldorf

composer mentoring
bei Antoine Beuger

deceleration
zusammen mit appropiation 01 von Chris Weinheimer in der Halle 14 der Baumwollspinnerei Leipzig

zwölf mal eins mal zwei
eine 12-Stündige Klanginstallation/Performance
im Rahmen der 16. Leipziger 24-Stunden Ausstellung

Einige Bühnenmusiken kann man hören, wenn man auf /Bühnenmusik und den (Photos) bzw. (Video)-Link der jeweiligen Produktion geht.. (Bühnenmusik)


Im Oktober 2007 waren Chris Weinheimer und ich bei ALULA TON SERIEN.RADIO zu Gast (Moderation: Patrick Franke) und haben dort Auskunft über unsere Reihe Systemkritik-Materialausgabe gegeben und Aufnahmen aus den bisherigen Veranstaltungen vorgespielt. Die Radiosendung kann man als mp3-Datei hier herunterladen.
(Radio_Blau_Systemkritik/Materialausgabe)

Im März waren Chris und ich wiederum bei Patrick zu Gast. Thema war diesmal die Produktion Herz der Finsternis, die Sendung (in der auch einiges von meiner Bühnenmusik zu hören ist), ist hier als mp3 herunterladbar. (Radio_Blau_Herz_der_Finsternis)


INNEN & AUREN
The piece INNEN & AUREN is a mixed and edited version of the concert INNEN & AUßEN, that took place as AlulaTonSerien.Konzert #35 at the New Building of the Gallery for Contemporary Art in Leipzig, Dec. 15, 2007. Neumann, who edited it, translated the spatial experience of the live concert to this stereo version. The chronological order of the concert was kept, but condensed. No sounds or effects were added.
For the original concert, the four performers created a set-up, which took place in three rooms inside the gallery and outside the gallery. Each of the four performers had his own position and function within the set-up and with each position made a certain statement about the relationship between inside and outside.
The set-up included: a microphone outside of the gallery (Franke, outside), speakers behind a glass wall, microphone in room 1, feed from Franke and computer (Neumann, room 1), speakers outside the gallery and in room 1, two headphones in room 3, microphone, sine wave generator, feed from Franke and computer (Schmidt, room 3), four speakers in room 1, one speaker outside the gallery, violin, bass flute with internal microphones and electronics (Weinheimer, room 1).

FNSW-modulare Kollaboration_Innen&Auren siehe auch:
FNSW-modulare Kollaboration_Frühjahrszug
siehe auch hier (Text):
Texte/Innen & Aussen