Chris Weinheimer und Ole Schmidt arbeiten seit 30 Jahren im Bereich
Improvisierte Musik (erweitert zu szenischer Improvisation), Bühnenmusik und Performance in unzähligen Projekten zusammen. 
Diese CD ist das hörbare Manifest, die Quintessenz ihrer über die Jahre entwickelten Klangsprache, ihrer persönlichen Auffassung von Improvisation. Die Aufnahmen sind in einem Abstand von 8 Jahren entstanden und zeigen sowohl die Kontinuitäten als auch die Entwicklungen ihres Vokabulars. 

01 2018 neu: 


























zurück zu Projekte
siehe auch CDs